Wilo Varios PICO Heizungspumpe

Wilo-Varios PICO: Vielseitigste Pumpe auf dem Markt

Eine Austauschpumpe, die sich in den Bereichen Heizung, Kälte und Klima gleichermaßen einsetzen lässt? Klingt wie eine reine Zukunftsvision, ist nun dank Wilo aber Realität! Mit der Wilo-Varios PICO hat der Hersteller aus Dortmund ein Modell auf den Markt gebracht, welches ein Höchstmaß an Kompatibilität aufweist. Die Wilo-Varios PICO eignet sich daher in ganz besonderem Maße zum Austausch gegen ältere Pumpenmodelle. Und das gilt sowohl für den Austausch von eigenständigen wie auch eingebauten Pumpen im Gesamtsystem der Heizungsanlage.

Wilo-Varios PICO: Die Lösung für einen bequemen Pumpenaustausch 

Die Wilo-Varios PICO zeichnet sich durch eine hohe Benutzungsfreundlichkeit aus, die aus der Kombination aus verschiedenen Kontrollfunktionen wie Entlüftung, manueller Neustart und der Kombination aus Standard- und externem Regelungsbetrieb resultiert. Laut Giovanna Loi Le Carreres, Produktmanagerin bei Wilo, sei dies die bequemste Lösung für den Austausch aller Pumpen. Neben dem Wunsch der Einfachheit in der Installation und Wartung sei gerade der manuelle Neustart, der von den Kunden gewünscht werde. Zu den Innovationen auf dem Markt gehört aber auch die neue Sync-Funktion, mit welcher sich die hydraulische Kurve der Wilo-Varios PICO anpassen oder gegebenenfalls ersetzen.

Wilo-Varios PICO: Höchster Bedienkomfort dank Grüner-Knopf-Technologie

Unterstützt wird die Vielseitigkeit der Wilo-Varios PICO noch durch die sog. "Grüner-Knopf-Funktion". Damit ist für ein Höchstmaß an Bedienkomfort gesorgt - sowohl im Rahmen der Installation als auch im laufenden Betrieb. Dank des übersichtlichen LED-Displays behält der Kunde alle für die Installation notwendigen Parameter stets im Blick. Die smarte Einstellung basiert auf zwei Druckknöpfen, von denen einer den Regelungsbetrieb und der andere für voreingestellte Pumpenkennlinien bestimmt ist.

Kompakt in der Form, durchdacht bei den Features

In ihrer Klasse habe die Wilo-Varios PICO laut Loi Le Carreres die kompakteste Bauform. Mit dem dualen Stecker-System bestünden sogar zusätzliche anpassbare elektrische Anschlussmöglichkeiten. Durch solche Features ließe sich das Einsatzspektrum der Austauschpumpe erweitern.

Konsequente Umsetzung von Kundenwünschen bei der neuen Wilo-Varios PICO

Mit der Wilo-Varios PICo komme man laut Loi Le Carreres dem Kundenwunsch nach einer universell einsetzbaren Austauschpumpe nach, da sie sich den Umgebungsparametern optimal anpassen lässt. Entsprechend konsequent war man beim Dortmunder Hersteller auch bei der Umsetzung der Anregungen. Mit der Wilo-Varios PICO sollen Installateure stets die richtige Lösung zur Hand haben, wobei es übrigens auch keine Rolle spiele, ob es sich um eine eigenständige oder eine eingebaute Pumpe im Gesamtsystem der Heizanlage handele. Das Modell sei somit die vielseitigste Pumpe auf dem Markt.

 

 

Technische Daten und Funktion

Die kompatibelste Austauschlösung für sämtliche Anwendungen dank kompakter Bauart, neuer Regelungsarten

  • iPWM und neuer Sync-Funktion
  • Höchster Bedienkomfort dank
  • LED-Display, einem Druckknopf für Regelungsbetrieb und einem für voreingestellte Kennlinien
  • Einfache Installation dank anpassbarer Anschlüsse und Wartungsfunktionen wie Entlüftung
  • Höchste Betriebs- und Bediensicherheit dank bewährter Technologie
  • Netzanschluss 1~230 V, 50 Hz
  • Erhältlich im Sommer 2017
  • Energieeffizienzindex (EEI) ≤ 0,20
  • Regelungsart: Δp-c, Δp-v und Festdrehzahl
  • Externe Regelung (PWM und iPWM)
  • Sync-Funktion (manueller Programmiermodus)
  • Entlüftungsfunktion
  • Manueller Wiederanlauf
  • LED-Display und 2 Druckknöpfe für
  • Einstellungen und Funktionsauslösung
  • Dualer elektrischer Anschluss (Molex und Wilo-Connector)
  • Direkter Zugriff auf Motorschrauben
  • Max. Betriebsdruck 10 bar
  • Medientemperatur -10 °C bis +95 °C

Informationen zur Wilo Varios Pico anfordern

Weitere Informationen zur Austauschpumpe Wilo Varios PICO können per hier angefordert werden.