Remeha Calora Tower Öl

Der Remeha Calora Tower Öl steht für hoch entwickelte und wartungsfreundliche Brennwerttechnik, die maximale Heizleistung mit hohem Bedienkomfort vereint.

Das bodenstehende Gerät ist Teil des modular aufgebauten Baukastensystems Calora, welches verschiedene Kombinationen aus Speichern und Kesseln ermöglicht.

Der Remeha Calora Tower Öl ist mit einem Monoblock-Wärmetauscher, einer elektronisch geregelten Hocheffizienzpumpe sowie einer Leistung von 24 Kilowatt ausgestattet. Ein Betrieb ist sowohl raumluftabhängig als auch raumluftunabhängig möglich.

Der Monoblock-Wärmetauscher besteht aus temperatur- und korrosionsbeständigem Edelstahl. Für eine besonders hohe Leistung sorgt die vertikale Anwendung des Dreizug-Prinzips der Heizgaszüge. Das intelligente Herzstück des Gerätes besteht aus Kesselelektronik und dem Remeha iSense Pro, denn von hier aus wird die Hocheffizienzpumpe geregelt und auf die jeweilige Betriebssituation abgestimmt. Die optimale Abstimmung sämtlicher Komponenten ermöglicht höchste Nutzungsgrade bei einem gleichzeitig minimalen Energieverbrauch.

Das große Display zeigt alle Einstellmöglichkeiten für eine witterungsgeführte Regelung und gibt Hinweise, wann eine Inspektion fällig ist oder Wasser nachgefüllt werden muss. Auf den Kesselregler kann auch über eine Fernsteuerung zugegriffen werden.

Der Remeha Calora Tower Öl verfügt über ein blechverkleidetes Gehäuse mit Kunststofffront und lässt sich platzsparend in einem Hauswirtschaftsraum unterbringen. Dank seiner Konzeption ist es möglich, den Brenner in Wartungsposition zu bringen, ohne dafür die Ölzufuhr trennen zu müssen. Der Wärmetauscher ist leicht zugänglich, was die Reinigung erleichtert.

Dieses Premiumgerät verbindet somit hochentwickelte Technik mit einem minimalen Energieaufwand bei gleichzeitig platzsparenden Dimensionen, für die kein eigener Kellerraum mehr benötigt wird.