Viessmann Vitodens 333-F

Effizienter Gas-Brennwerttechnik und zuverlässige Warmwasserversorgung: Viessmann Vitodens 333-F

Beim Viessmann Vitodens 333-F handelt es sich um ein innovatives und zuverlässiges Gas-Brennwertgerät, das mit einem integrierten Edelstahl-Ladespeicher ausgestattet ist.

Er eignet sich sowohl zum Einbau in Neubauten wie auch zur Verwendung in Altbauten, in denen eine neue Heizung eingebaut werden soll. Dabei stellt der Vitodens 333-F eine ideale Kombination aus Gas-Brennwerttechnik und hohem Warmwasserkomfort dar.

Wie bei Geräten des Herstellers Viessmann üblich, kann auch der Vitodens 333-F durch eine robuste Bauweise, überzeugende Effizienz, ein weites Einsatzspektrum und zuverlässigen Betrieb überzeugen. Diese Eigenschaften gehen zusätzlich noch mit einer kompakten Bauweise einher. Die Nennwärmeleistung liegt beim Viessmann Vitodens 333-F zwischen 1,6 und 25 Kilowatt. Somit kann das Gerät als Etagenheizung dienen oder auch in Ein- bis Zweifamilienhäusern installiert werden.

Effizient, zuverlässig, kompakt: Der Vitodens 333-F

Wesentliche Vorteile des Viessmann Vitodens 333-F liegen in der intelligenten Regelung und Steuerung sowie in den innovativen Bauteilen. Ein Normnutzungsgrad von bis zu 98 Prozent ist das Ergebnis des Zusammenspiels dieser Komponenten. Für eine vergleichsweise große Wärmeleistung bei geringem Platzbedarf sorgt die Inox-Radial-Heizfläche, geringere Schadstoffemissionen sind dem Matrix-Gasbrenner zu verdanken. Beides Komponenten, die zudem für eine besonders lange Lebensdauer stehen.

Die Effizienz dieses Geräts zeigt sich vor allem bei der Hocheffizienz-Umwälzpumpe, die mit dem Energielabel A versehen wurde. Für eine signifikante Verlängerung der Überprüfungsintervalle auf drei Jahre sorgt die Lambda Pro Control Verbrennungsregelung. Um die Steuerung für den Kunden noch weiter zu vereinfachen, ist die Vivotronic-Regelung mit einer Klartext- und Grafikanzeige ausgestattet. Darüber hinaus ist in dem Gerät eine Funk- und Kommunikationsschnittstelle integriert, wodurch das Kombigerät auch über die Fernsteuerung Vitotrol 300 F und über eine App per Smartphone gesteuert werden kann.

Hoher Komfort bei der Bereitstellung von Trinkwasser

Eine Besonderheit des Viessmann Vitodens 333-F liegt im korrosionsbeständigen, rostfreien Ladespeicher aus Edelstahl. Dieser fasst 100 Liter Trinkwasser und erfüllt uneingeschränkt wichtige hygienische Voraussetzungen, weswegen er auch in Krankenhäusern, Küchen und Laboren gerne verwendet wird. Der Ladespeicher ist so konstruiert, dass jederzeit warmes Wasser in der gewünschten Menge und Temperatur zur Verfügung steht. Ein Maß an Komfort, wie es sonst nur von Warmwasserspeichern erbracht werden kann, die mehr als doppelt so groß sind. Dennoch lässt sich der Viessmann Vitodens 333-F wegen seiner kompakten Abmessungen flexibel, bequem und schnell installieren.